Auch wenn sie von Architekt:innen, Planern und Bauherren nicht gerne gesehen werden, sind Dehnfugen bei langen Balkonen unverzichtbar und auch bei der Planung von Balkonanschlüssen ein wesentlicher Aspekt.

Thermische Trennungen mit einer Dämmdicke von 8 cm sind die mit Abstand am häufigsten verwendeten Balkonanschlüsse in Österreich. Mit einem maximal zulässigen Dehnfugenabstand von 15 m ist der AVI Thermokorb® im Vergleich zu namhaften Mitbewerbern bei 8 cm Dämmkörperdicke Klassenbester. Der Vorteil von mindestens 1,5 m gegenüber anderen am Markt erhältlichen Produkten kann Ihnen sowohl bei Einfamilienhäusern als auch bei Großobjekten helfen, die Anzahl der Dehnfugen zu minimieren. Dadurch können Sie sowohl die Herstellungskosten als auch die Instandhaltungskosten für Dehnfugen so gering wie möglich zu halten.

Dehnfugenabstand

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung bei der Austeilung Ihrer Dehnfugen bei Ihrem nächsten Projekt? Dann schreiben Sie uns gerne an technik@avi.at