+ Querkraftelemente

Einfach, schnell und sicher – perfekt für schubbeanspruchte Bauteile

QuerkraftelementeQE werden als Schubbewehrung zur Erhöhung der Querkrafttragfähigkeit von Platten und Wänden eingesetzt. Mit der Positionierung der Elemente zwischen den Bewehrungslagen ist ein besonders einfacher und schneller Einbau möglich.

Querkraftelement QE

Vorteile

  • Bis zu 70 % Zeitersparnis gegenüber Bügelbewehrungen
  • Einfache Verlegung ohne aufwendiges Einfädeln
  • Doppelfunktion als Querkraftbewehrung und Abstandhalter
  • Gängige Elementhöhen rasch ab Lager verfügbar
  • Österreichische Zulassung
  • Bemessung in Anlehnung an ÖNORM EN 1992-1-1
  • Erhöhung des Querkraftwiderstandes von Platten und Wänden
  • Bauteilhöhen von 200 bis 750 mm
  • Betonfestigkeitsklasse bis C40/50

Querkraftelement QE

Produkteinsatz

Querkraftelement QE

Aufbau

QuerkraftelementeQE sind U-förmig gebogene gitter- bzw. leiterartige Bewehrungsstreifen, die industriell ähnlich dem Baustahlgitter durch elektrische Widerstandsschweißung hergestellt werden. Die Drähte der Gurte und Sprossen entsprechen der Stahlgüte B500A. QuerkraftelementeQE eignen sich besonders als Schubbewehrung im Auflagerbereich linienförmig gestützter Deckenplatten sowie als Schubbewehrung für Bodenplatten.

Querkraftelement QE

Typenübersicht

Das Typenprogramm umfasst einen Höhenbereich der Querkraftelemente QE von 100 mm bis 600 mm.

Für gängige Elementhöhen ist ein Lagerprogramm verfügbar.

Type Höhe
hQE
Gurte
Vertikalsprossen Elemente aSW,QE2)
Abstand Breite 1) b Schenkel­länge l Gewicht
mm mm mm mm mm mm kg cm2 / (m * Elem.)
QE 100 
QE 120 
QE 140 
100
120
140
6
6
6
6
6
6
50
50
50
100
100
100
550
550
550
1,53
1,63
1,74
11,31
11,31
11,31
QE 160 
QE 180 
QE 200 
160
180
200
6
6
6
6
6
6
50
50
50
100
100
100
700
700
700
2,32
2,45
2,57
11,31
11,31
11,31
 QE 220 
QE 240 
QE 260 
220
240
260
6
6
6
6
6
6
50
50
50
100
100
100
850
850
850
3,26
3,42
3,57
11,31
11,31
11,31
QE 280 
QE 300 
QE 320 
280
300
320
6
6
6
6
6
6
50
50
50
100
100
100
1.000
1.000
1.000
4,37
4,55
4,73
11,31
11,31
11,31
* QE 340 
QE 360 
* QE 380 
340
360
380
6
6
6
6
6
6
50
50
50
100
100
100
1.000
1.000
1.000
4,91
5,10
5,28
11,31
11,31
11,31
* QE 400 
QE 420 
* QE 440 
400
420
440
6
6
6
6
6
6
50
50
50
100
100
100
1.000
1.000
1.000
5,46
5,64
5,82
11,31
11,31
11,31
QE 460 
* QE 480 
* QE 500 
460
480
500
6
6
6
6
6
6
50
50
50
100
100
100
1.000
1.000
1.000
6,01
6,19
6,37
11,31
11,31
11,31
QE 520 
* QE 540 
QE 560 
520
540
560
6
6
6
6
6
6
50
50
50
100
100
100
1.000
1.000
1.000
6,55
6,73
6,92
11,31
11,31
11,31
* QE 580 
* QE 600 
580
600
6
6
6
6
50
50
100
100
1.000
1.000
710
7,28
11,31
11,31

Die mit * markierten QE-Typen sind auf Anfrage erhältlich.

1) Die Elementbreite entspricht dem Achsabstand der Sprossen in Querrichtung.

2) Die erforderliche Bewehrungsmenge aSW,erf (z.B. aus einer FE-Berechnung nach ÖNORM B 1992-1-1 mit fyk = 500 N/mm2) muss um den Faktor 1,0/0,9 erhöht werden. Ved darf dabei den Wert von 0,45 x VRd,max nicht überschreiten. Der Druckstrebenneigungswinkel θ wird mit 1,0 ≤ cotθ ≤ 1,7 begrenzt.

Querkraftelement QE

Einbausituationen / Verlegung

Querkraftelement QE

Galerie

Querkraftelement QE

Downloads

Stand 10/23

Dateigröße: 1,35GB

Stand 03/24

Weiter zur Download-Seite